Org-Chef im Interview mit Radio Dresden

Schloss-Triathlon Moritzburg Org-Chef Reiner Mehlhorn war am 5. Februar 2021 im Interview mit Radio Dresden. Er stellte sich den Fragen zum 20. Schloss-Triathlon Moritzburg. Insbesondere ging es um den erfolgten Anmeldestart, Corona und was den Schloss-Triathlon Moritzburg so besonders macht. Hier der Link zum Reinhören.

Anmeldestart zum 20. Schloss-Triathlon Moritzburg

Am 7. Januar 2021 öffnete die Anmeldung für Teilnehmer des Barockman (Langdistanz) und der Halbdistanz. Zwei Wochen später, am 21. Janaur 2021, folgte die Anmeldeeröffnung für die Sparkassen Meißen Olympische Distanz sowie Landmaxx Jedermann Distanz. Die begeehrten Startplätze auf der Landmaxx Jedermann Distanz und der Halbdistanz Staffel bereits ausgebucht. Auf den anderen Distanzen sind noch wenige Startplätze frei.

Link zur Anmeldung

Link zur Startliste

Aktuelle Lage zur Corona Pandemie

Aufgrund der Corona Pandemie stellten wir nur insgesamt 1500 anstatt der bisher 1900 Startplätze für das Triathlon Wochenende am 12. und 13. Juni 2021 zur Verfügung. Dieses Vorgehen soll die Umsetzung des Hygienekonzepts mit Mindestabstand und Einbahnstraßen, beispielsweise in der Wechselzone, sicherstellen.

Anfang April 2021 entscheiden wir über das weitere Vorgehen unter Berücksichtigung der aktuellen Corona Lage. Dabei haben wir drei Varianten ins Auge gefasst:

  1. Start unter Auflagen mit reduziertem Startfeld
  2. Keine Auflagen, Erhöhung der Startpätze und Wiederöffnung der Anmeldung
  3. Rückzahlung der Startgebühren wie 2020 mit Einbehalt einer Rücktrittsgebühr (je nach Distanz zwischen 5€ und 20€) zur Deckung der bisher entstandenen Kosten

Die Besonderheiten des Schloss-Triathlon Moritzburg

Die einzigeartige Atmosphäre, welche traditionell am zweiten Juniwochenende den Märchenort Moritzburg zum Triathlon Mekka schlecht hin macht, spricht allein schon für sich. Geschwommen wird im Schlossteich rund um das historische Jagdschloss von August des Starken. Eine einzigartige (Film-) Kulisse, welche jedes Jahr mehrfach um die Weihnachtszeit mit dem Märchenklassiker „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ in den deutschen Wohnzimmern Einzug hält. Das Radfahren erfolgt auf einer abgesperrten Strecke in reizvoller Landschaft bevor es auf die schattige und abwechslungsreiche Laufstrecke durch das Jagdrevier von August des Starken geht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen